Marketing

Direkt Marketing

In der USA ist Direkt Marketing schon lange bekannt und auch sehr beliebt. Hier zu Lande wird das ganze noch etwas belächelt. Gerade mal die Tupperware Partys haben sich so wirklich durchgesetzt. Von diesen ist jeder begeistert. Stammkunden freuen sich immer wieder über die neuen Produkte und empfehlen die gerne weiter. Auch die Kosmetikbranche hat sich ziemlich ins Zeug gesetzt und eigens Produkte für Direkt Marketing Verkäufer produziert. Leider aber, haben die es noch nicht so weit geschafft. Irgendwie steht diese Branche unter einem falschen Stern. Die Produkte sind nicht schlecht, im Gegenteil sogar. Doch das Direkt Marketing Konzept hat bei einigen Firmen nicht so gefruchtet, wie es sollte. Grund dafür ist, weil sich die Firmen alle hinter irgendwelchen Fassaden verstecken. Man kennt solche Angebote aus Jobbörsen. Man sucht einen Job und findet folgende Stellenanzeigen „Verdienen sie in einem Monat 5000 Euro“ Ja es ist möglich, wenn man ein Dutzend Verwandte hat, die einem alles abkaufen. Sonst wird es schwierig. Ist man ein guter Verkäufer, kann man es wirklich schaffen. Aber als normal Sterbender, Mensch der einfach nur einen Job sucht, um Geld zu verdienen, wird es schwer.

Das negative an solche Direkt Marketing Aktionen ist. Man muss sich zuerst anmelden, dann stundenlange Videos angucken, wo einem das Blaue vom Himmel versprochen wird. So verpackt, als könnte es wirklich jeder schaffen. JA, wer positiv denkt, kann es auch schaffen. Aber um das geht es jetzt auch nicht. Irgendwann mal, am Ende der Online Präsentation, gibt es Hinweise auf die Produkte und wenn man Glück hat, erfährt man sogar den Firmennamen. Die meisten sind darauf hin so verärgert, das sie mit der ganzen Firma nichts mehr zu tun haben möchte. In der USA werden solche Präsentationen ständig gemacht. Bei uns will das aber keiner hören. Anscheinend hat das noch niemand wirklich begriffen. Direkt Marketing ist eine super Möglichkeit, wenn man sie endlich so umsetzt, dass es auch jeder begreift und haben will. Schön und gut, wenn man damit viel Geld verdienen könnte. Zuerst sollte man das Produkt in den Vordergrund stellen. Ist der Käufer mal zufrieden, kann man ihn immer noch als Verkäufer einschulen. Nicht umgekehrt sollte es sein. Sonst klingt alles so nach Pyramidensystem. Mit solch einem, will überhaupt niemand zu tun haben. Weil da geht es immer nur im Geld verschicken und nie eine Gegenleistung zu erhalten.

Negative Erfahrungen merken sich die Menschen nämlich auch und das vergessen sie nie wieder. Wer jedoch Direkt Marketing , ehrlich offen und informativ rüber bringt, der hat auch Erfolg. Keine Frage. Alle die sich verstecken müssen, geben schone inen Hinweis von sich, dass irgendwas nicht stimmt. Das wäre wirklich schade um den ganzen Erfolg, den man einfach so weg wirft. Keine Firma hat das nötig, wenn es auf diesem Wege nicht geht, gibt es ja immer noch verschiedene andere Möglichkeiten. Kreativ muss man einfach sein, dann klappt es auch mit dem Erfolg. Wer aber ständig irgendwelche Marketingpläne nach macht, wird am Boden der Realität landen. Nur mit eigenen Ideen kommt man heute voran. Sind diese gut, hat man es sogar schneller geschafft, als man denkt.

Att köpa Rollups är enklare än någonsin och billigt har det blivit de sista åren. Förr kostade en RollUp flera tusen kronor medan de numera bara kostar cirka 500 kronor. E-Rollup är det företag som har lägst pris och erbjuder en billig rollup med mycket hög kvalitet. Leveranstiden är endast 24 timmar från order och är unikt i branschen. E RollUp är det snabbast växande företaget inom portabel display och har ett stort utbud.